Vogelhaus Bauanleitung – 3 Vogelhaus Bauanleitungen

Vogelhaus Bauanleitungen

Vogelhaus Bauanleitung – 3 Vogelhaus Bauanleitungen

Vögel brauchen Lebensraum. Die Folgen der Lebensraumzerstörung und –Veränderung lassen sich aber mit etwas Engagement abmildern. Die Wohnungsnot der Höhlenbrüter lässt sich mit Nistkästen und Nisthilfen vermindern. Vogelhäuser, die künstlichen Höhlen, werden von den Vögeln gerne angenommen. Immer mehr Büsche und Hecken verschwinden und mit einem Vogelhaus oder Nistkasten können wir Ersatz schaffen und uns für den Erhalt einsetzen. Nun steht die kalte Jahreszeit wieder vor der Tür und einige Vögel, besonders die Kohlmeise, suchen an Winterabenden regelmäßig Vogelhäuser oder Nistkästen zur Übernachtung auf.

Bauanleitung Vogelhaus / Nistkasten

Die Hobby Community gibt dir hier eine detailreiche, einfach beschriebene und kostenlose Vogelhaus Bauanleitung für drei stabile Vogelhäuser oder Nistkästen aus Holz.

Vogelhaus Bauanleitung 1

Vogelhaus BauanleitungDie erste Vogelhaus Bauanleitung ist ein klassischer Meisen Nistkasten und besonders gut geeignet für Meisen wie die Blaumeise, Kohlmeise, Sumpfmeise oder Tannenmeise. Aber auch für den Kleiber, Trauerschnäpper, Wendehals oder den Feldsperling ist dieses Vogelhaus geeignet. Je nach Vogelart kann das Einflugloch in der Größe variiert werden. Eine genaue Beschreibung ist in der Bauanleitung vorhanden. Dieses Vogelhaus ist der Klassiker und am einfachsten selbst zu bauen. 8 einfache Arbeitsschritte erklären Ihnen das Zuschneiden der Bretter, die Montage und die Aufhängung an einem geeigneten Ort. Das Vogelhaus sollte mit dem Flugloch idealerweise nach Südosten zeigen.
Die Bauanleitung findest du am Ende dieser Seite

Vogelhaus Bauanleitung 2 – Der Nistkasten

Nistkasten BauanleitungDie zweite Vogelhaus Bauanleitung ist ein „Schlitzkasten“ mit einem kleinen Vorbau. Mit diesem kleinen Vorbau vor dem Einschlupfloch wird verhindert, dass Marder oder Katzen mit ihren Pfoten in den Vogelkasten greifen können. Vor allem Katzen streunen gerne durch den Garten, und stellen den Vögeln gerne nach. Deshalb ist dieses Vogelhäuschen besonders gut als Nistkasten geeignet. Waldbaum-, Gartenläufer, Blau-, Sumpf-, Tannen- und Haubenmeisen fühlen sich in diesem Nistkasten besonders wohl. Der Schlitz / die Öffnung wird direkt am Baumstamm angebracht, damit die Baumläufer direkt hineinhuschen können.
Die Bauanleitung findest du am Ende dieser Seite

Vogelhaus Bauanleitung 3 – Die Halbhöhle

Vogelhaus Bauplan für einen Nistkasten als HalbhöhleUnser drittes Vogelhaus ist ein Nistkasten Bauplan für eine Halbhöhle. Dieser Nistkasten hat ein vorgezogenes Dach und vorgezogene Seitenwände. Das bietet Schutz vor Nesträubern wie Rabenkrähe, Elster und Eichelhäher. Auch dieses Vogelhaus ist in wenigen Schritten ganz einfach selbst zusammen gebaut. Am Ende dieser Seite stehen alle 3 Baupläne kostenlos als download für Sie bereit.

In diesen Bauanleitungen sind die Nistkästen und Vogelhäuser später leicht zu öffnen, damit man sie ohne viel Aufwand öffnen, überwachen und nach der Brutzeit säubern kann. Das wird bei den meisten Bauanleitungen für Vogelhäuser und Nistkästen vergessen und ist sehr wichtig. Aufhängen kann man das Vogelhaus, den Nistkasten überall, wo Bäume stehen. In geschlossenen Gärten und Parkanlagen kann man das Vogelhaus / Nistkasten so niedrig aufhängen, dass man sie noch mit ausgestrecktem Arm erreichen kann. Die Bauanleitungen für die drei verschiedenen Vogelhäuser stehen am Ende dieser Seite in pdf-Form zum download bereit.

Wer Basteln und Heimwerken mit Holz sein Hobby nennt, für den ist es eine leichte Übung, einen Nistkasten oder Vogelhaus zu bauen. Aber auch Anfänger oder ungeübte Bastler werden diese Aufgabe mit Erfolg meistern. In Geschäften für Zoo- und Gartenbedarf kann man auch fertige Nistkästen kaufen. Im Handel sind verschiedene Modelle erhältlich. Höhlen aus sogenanntem Holzbeton haben sich gut bewährt, weder Schnee noch Regen können ihnen etwas anhaben. Es werden im Handel auch Vogelhäuser und Nistkästen aus Plastikmaterial angeboten. Da ist jedoch Vorsicht angesagt, denn ein Nistkasten muss „atmen“ können und sollte guten Schutz vor Kälte aber auch vor Hitze bieten. Bei Nistkästen aus Plastik kann man da nicht immer sicher sein.

Ein Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus bauenEin Vogelhaus / Nistkasten aus Holz erfüllt diese Anforderungen sehr gut. Man kann auch einen Nistkasten oder Vogelhaus selber bauen und braucht sie nicht teuer kaufen. Da Basteln und Heimwerken von vielen ein Hobby ist, macht es natürlich viel mehr Spaß ein Vogelhaus oder Nistkasten selber zu Bauen. Benötigt werden dazu nur wenige Werkzeuge, etwas Holz und evtl. etwas Farbe oder Holzschutzmittel. Bei geeigneter Behandlung hält das Vogelhaus oder der Nistkasten jahrelang. Als Baumaterial ist massives Fichtenholz am besten geeignet. Bei der Farbe bzw. Holzschutzmittel ist darauf zu achten, dass sie keine schädlichen Lösungsmittel enthalten oder giftig sind. Für die Befestigung am Baum gibt es mehrere Möglichkeiten. Für eine Dauerhafte Befestigung benutzt man wie in der Vogelhaus Bauanleitung beschrieben, eine Dachlatte oder ähnliches. Man kann das Vogelhaus auch an einen Drahtbügel aufhängen. Das erleichtert später das Säubern und Reinigen nach der Brutzeit, denn man kann den Nistkasten einfach abnehmen. Für die Verankerung im Baum am besten weiche Aluminiumnägel verwenden. Die rosten nicht und so bleiben später keine Verrosteten Metallteile im Holz stecken. Hängt das Vogelhaus oder der Nistkasten dann im Baum, kann man sich schon auf den Einzug eines Vogelpaares freuen. Vielleicht konnte das Vogelhaus bzw. der Nistkasten ja so angebracht werden, dass die Öffnung und das Geschehen gut beobachtet werden kann. Idealerweise zeigt die Öffnung des Vogelhäuschen nach Südosten.

Das richtige Vogelfutter

Wenn das Vogelhäuschen fertig ist, könnt ihr die Vögel auch mit Vogelfutter unterstützen. Besonders im Winter ist das richtige Vogelfutter bei Vögeln beliebt und erleichtert ihnen das „Einziehen“ in das neue Vogelhaus. Über folgenden Link könnt Ihr das richtige Vogelfutter günstig bestellen.

Das richtige Vogelfutter hier bestellen

Wir wünschen viel Spaß beim Bauen und Beobachten, die Vögel werden es euch sicher danken.
Eure Hobby Community

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns Dein Vogelhaus oder deinen Nistkasten, den du selber gebaut hast, als Foto und einer kleinen Geschichte dazu schickst. Teile deine Erfahrungen den anderen Hobbyfreunden hier mit.

 

Video: Vogelhaus Action

 




Dieses Hobby teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *