Schmuck selber machen

Schmuck selber machen

Schmuck selber machen

Schmuck gibt es in unzähligen Formen und einer Vielfalt an den verschiedensten Materialien. Allen gemeinsam ist es jedoch, dass dem Schmuck die persönliche Not fehlt. Man könnte nun natürlich Schmuck anfertigen lassen, vielleicht sogar nach einem eigenen Entwurf. Doch hierbei besteht das Problem, das Sonderanfertigungen auch schon mit sehr einfachen Materialien teuer werden können. Durch und durch eine persönliche Note bekommt der Schmuck erst dann, wenn man das designen und Herstellen von Schmuck als ein Hobby betreibt. Für sehr einfache Kreationen muss man noch nicht einmal viel Geschick mitbringen, sondern ein gewisses Maß an Fantasie reicht vollkommen aus. Je nach persönlichem Geschick kann man mit diesem Hobby auch die anspruchsvollsten Kreationen aus den ungewöhnlichsten Materialien herstellen.

Hier Klicken: Viele Ideen und bunte Perlen zum Schmuck selber machen

Welche Werkzeuge man benötigt um Schmuck selber zu machen

Wann man sich dazu entschließt, das Herstellen von Schmuck als Hobby zu betreiben, kommt als Erstes die Frage auf, welche Werkzeuge und ob man spezielle Werkzeuge benötigt. Diese Frage lässt sich allerdings nicht so einfach beantworten, da die Auswahl der Werkzeuge von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Zuallererst natürlich von den Materialien, die man verwenden möchte. Für Kreationen aus Metall braucht man schließlich andere Werkzeuge wie bei Kreationen aus Plastik. Der Grund sind schlicht und einfach die verschiedenen Eigenschaften der Materialien. Metall ist sehr hart, sodass man hierfür speziellere Werkzeuge verwenden muss.

Schmuck bastelnEin weiterer Faktor bei der Auswahl der Werkzeuge ist, wie komplex die Kreationen sein sollen. Wenn man damit beginnt Schmuck als Hobby selber zu machen, benötigt man nur eine Grundausrüstung der wichtigsten Werkzeuge. Mit der Zeit wird man merken, ob das Herstellen von Schmuck einem Spaß macht und auch die Erfahrung wird steigen, dadurch wird auch der Anspruch an die Werkzeuge steigen. Plastik lässt sich relativ einfach bearbeiten. Meist reicht zum Zuschneiden des Plastiks eine Schere und feines Sandpapier um den Grad zu entfernen. Eine Heißklebepistole sowie eine Pinzette wird benötigt, um die Befestigungsnadel oder Strasssteine aufzukleben. Für die Metallbearbeitung reicht zu Beginn eine kleine Metallsäge oder Metallschere sowie eine Zange um die Schmuckstücke in Form zu schneiden und zu biegen. Einen Schleifstein benötigt man um den Grad zu entfernen, damit keine scharfen Kanten zurückbleiben. Ein Lötkolben ist nötig um die Nadeln zum Anstecken an dem Schmuckstück zu befestigen. Sollen die Schmuckstücke mit einer Gravur verziert werden, dann benötigt man zusätzlich eine Maschine zum Gravieren. Im folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die wichtigsten Werkzeuge die Sie für den Beginn benötigen.

Werkzeuge für einfache Materialien wie Plastik, Federn oder Strass

Schere, feines Schleifpapier, Heißklebepistole, Pinzette, Pinsel in verschiedenen Stärken

Werkzeuge, die für Metallbearbeitung notwendig sind

Metallsäge, Lötkolben, kleine Zange, Gravurset für Verzierungen

Gutes Werkzeug für Ihren Schmuck. Hier Klicken!

Wie beginnt man am besten mit dem Designen von Schmuck?

Strasssteine Schmuck selber machenOft wird ein Hobby aus dem einfachen Grund aufgegeben, weil man sich zu Beginn überschätzt. Man hat vielleicht eine Vorstellung wie das Schmuckstück aussehen soll, doch die Erfahrung ist noch nicht groß genug um die diese Vorstellung in die Tat umzusetzen. Am Ende entspricht der Schmuck nicht dem, was man sich vorgestellt hat und redet sich ein, dass man kein Talent für das Hobby hat. Doch ein altes Sprichwort besagt, das noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Wie bei vielen Dingen sollte man erst einmal klein beginnen – zum Beispiel kann man eine Brosche designen, die mit Strasssteinen oder mit Federn verziert sind. Nach und nach bekommt man die Erfahrung sich auch an komplexeren Designs zu versuchen. Ein kleiner Tipp am Rande: wenn man das Design des Schmuckstückes vorher skizziert, hat man immer eine Vorlage oder eine Gedächtnisstütze für spätere Kreationen. So kann man später vielleicht mit der nötigen Erfahrung Broschen aus Metall herstellen und durch Gravuren verzieren und hat somit durch sein Hobby immer ein einzigartiges Schmuckstück oder kann es sich herstellen.

Die schönsten Perlen für Ihren neuen Schmuck. Hier Klicken!

Video: Schmuck selber machen: Perlenring

 




Dieses Hobby teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *