Hobby Camping

Hobby Camping

Hobby Camping

Hobby Camping – Urlaub im Zelt oder im Wohnwagen Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Hobby, das Sie mit ihrem Partner, mit der ganzen Familie oder mit Ihren Freunden teilen können? Seit einiger Zeit erfreut sich das Hobby Camping wieder großer Beliebtheit. Im Campingurlaub erleben Sie mit Ihren Liebsten ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl weit ab von allem Alltag und Stress. Gleichzeitig bleibt jedem genug Freiraum, den eigenen Interessen und Neigungen nachzugehen. Viele Zelt- und Campingplätze bieten ihren Besuchern ein zusätzliches Freizeitangebot. Zum Repertoire können von einem Boots- oder Surfbrettverleih bis hin zu Tauchkursen die unterschiedlichsten Angebote gehören. Der eine Hobby Camper macht eine Radtour oder geht Golfen, der andere legt sich einfach an den Strand und genießt den warmen Wind und die Sonnenstrahlen auf seiner Haut. Und abends finden am Lagerfeuer oder Grill alle wieder zusammen…

Im Campingurlaub sind Raum und Zeit relativ

Camping Lagerfeuer - Ein Lagerfeuer gehört zu den schönsten Momenten beim CampingBeim Zelten dreht sich die Welt um uns herum langsamer, vorausgesetzt, Laptop und Handy sind zu Hause geblieben. Das sollte auch der Fall sein. Schließlich wollen wir mit uns und mir der Natur allein sein. Keine Zeitpläne, kein Termindruck und keine überflüssigen Informationen bringen uns bei diesem Hobby aus der Ruhe. Wir sind der Enge der eigenen vier Wände und dem Alltag erfolgreich entflohen. Das tut gut. Über uns erstreckt sich der weite Himmel und der Lauf der Sonne bestimmt wieder den Rhythmus unseres Lebens. Zumindest ein Wochenende lang. Beim Zelten gewinnen die einfachen, wesentlichen Dinge des Lebens wieder mehr an Bedeutung: die Suche und Vorbereitung eines Nachtlagers, die Zubereitung der Nahrung und die Körperpflege. Plötzlich werden wir wieder mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens konfrontiert. Campen bedeutet Natur pur und über allem hängt ein Hauch von Abenteuer. Ein Campingurlaub im Zelt, der auf den ersten Blick vielleicht entbehrungsreich erscheinen mag, kann erstaunlich erholsam sein. Es muss ja schließlich nicht jedes Jahr ein internationaler Flug und ein Aufenthalt in einem anonymen, plattenbauähnlichen All-inclusive-Hotel sein. Wer einmal den Abstecher ins Grüne gewagt hat, der findet nicht selten auch längerfristig Gefallen an dieser Art der Freizeitgestaltung und voila – fertig ist Ihr neues Hobby.

Hobby Camping – besonders für Kinder ein Erlebnis

Besonders für Kinder ist ein Campingurlaub eine spannende und wertvolle Erfahrung. Zwischen Zeltleinen und Gaskocher können Eltern sich endlich die Zeit für Ihre Kinder nehmen, die Ihnen im Alltag sonst oft fehlt. Kinder bekommen die Gelegenheit, ihre Eltern einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben. Ganz automatisch ergeben sich viele Möglichkeiten für Aktionen, die Spaß machen und den Zusammenhalt stärken: der Platz muss ausgesucht und das Zelt aufgebaut werden. Es wird zusammen nach Brennholz für das Lagerfeuer gesucht, an dem Würstchen gegrillt und Stockbrot gebacken werden. Zwischendurch sorgen Badminton oder ein Fußballspiel für Kurzweil. Auf dem Zeltplatz gibt es sicherlich auch andere Kinder, mit denen schnell Freundschaften geschlossen werden. Natürlich will auch die Umgebung ausgiebig erkundet werden.

Das Hobby Camping ist besonders kinderfreundlich. Für die Kinder gibt es viel zu entdeckenEs gibt wunderbar idyllisch gelegene Zeltplätze, die an Strände, Seen oder auch Wälder grenzen. Unternehmen Sie beispielsweise einen gemeinsamen Waldspaziergang. Besonders Stadtkinder werden davon hellauf begeistert sein. Unbekannte Waldbewohner wollen entdeckt und bestaunt werden. Packen Sie also auch eine Lupe ein. Als Souvenir können die Kleinen verschiedene Blüten und Blätter mit nach Hause bringen und diese dort pressen. Auch die einbrechende Dunkelheit ist für den Nachwuchs aufregend. Gruselig wird es, wenn man ganz leise ist und versucht, die Geräusche, die einen umgeben, zuzuordnen. Eine unheimliche Gruselgeschichte sorgt für zusätzliche Spannung und eine besondere Atmosphäre.

Gute und günstige Zelte – Hier Klicken!

Hobby Camping – Urlaub im Zelt oder im Wohnwagen

Wenn Sie einen längeren Campingurlaub geplant haben und die Umgebung ausreichend erkundet ist, dann brechen Sie einfach erneut auf. Spontane Reiseplanänderungen sind bei Campingurlaub kein Problem. Dennoch sollten Sie gut organisiert sein, insbesondere wenn kleinere Kinder mit von der Partie sind. Zu den großen Vorteilen dieser Art Urlaub gehört ja schließlich, dass Sie mobil sind und spontan handeln können. Ganz nebenbei lernt nach und nach die gesamte Familie die unterschiedlichen Regionen Deutschlands und Europas kennen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt an diesem Hobby ist, dass man sich – egal wie schön der Campingurlaub auch gewesen ist – am Ende auf das eigene Heim freut. Plötzlich weiß man die eigene Badewanne, die Waschmaschine und vor allem das saubere, vertraute Bett wieder richtig zu schätzen.

Der Komfort – eine Frage der Ausrüstung

Hobby CaravanWie komfortabel Ihr Urlaub ausfällt, hängt in erster Linie davon ab, wie gut ausgerüstet Sie sind. Vom einfachen Zelten, das durchaus seine Reize haben kann, bis hin zum Campen in einem luxuriösen Wohnmobil stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Als Grundausstattung für den Campingurlaub brauchen Sie ein Zelt, Isomatten oder Luftmatratzen und Schlafsäcke. Es ist ratsam, bei der Anschaffung auf Qualität zu setzen. Ihre Ausrüstung sollte Ihnen sowohl Schutz bei Regen, als auch in kalten Nächten und bei extremer Hitze bieten. Wird das Zelten zu Ihrem neuen Hobby, dann benutzen sie die Ausrüstung immer wieder. Sie hat sich dann schnell amortisiert. Eine gute Ausrüstung begleitet Sie ein halbes Leben lang. Ein größeres Zelt ist dann von Vorteil, wenn das Wetter mal nicht mitspielt. Dann lässt es sich auch unterm Dach bequem Karten spielen oder einfach in gemütlicher Runde plaudern. Wenn Sie herausfinden wollen, ob ein Campingurlaub das richtige Hobby für Sie ist, dann leihen Sie sich doch erst einmal ein Zelt von Ihren Freunden und probieren Sie es aus. Denken Sie auch daran, entsprechende Kleidung und Sonnenschutz einzupacken.

Als Fazit lässt sich festhalten:
Zelten ist ein interessantes und vielseitiges Hobby für die ganze Familie. Campingurlaub stellt eine preiswerte und entspannte Alternative zu Pauschalreisen dar. Auch zwischendurch lässt sich während eines Campingwochenendes wunderbar Abstand zum Alltag gewinnen.

Gute und günstige Zelte – Hier Klicken!

Hier Klicken: Campingstuhl für alle Gelegenheiten

Video: 10 Dinge die man beim Camping nicht machen sollte

 




Dieses Hobby teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *