Xerubian – Aath Lan’Tis – Buchempfehlung

Xerubian

Xerubian – Aath Lan’Tis – Buchempfehlung

Ein gutes Buch zu lesen, ist eins meiner vielen Hobbys. Von einem guten Freund bekam ich ein sehr unterhaltsames Buch geschenkt. Es ist das erste Buch eines jungen Schriftstellers und ich muss sagen, es ist ihm durchaus gelungen, dieses Buch interessant rüberzubringen. Der Titel dieses Buches lautet: „XERUBIAN – Aath Lan’Tis„, es ist ein Fantasy-Roman, geschrieben von Andreas Hagemann.

Zuerst war ich etwas skeptisch, denn diese Art Romane weckten wirklich nicht mein Interesse. Nun muss ich eingestehen, dass ich meine Meinung durch das Lesen geändert habe. Die ersten Seiten des zweiten Kapitels haben mich sehr zum Schmunzeln gebracht. Einfach schööön geschrieben. Aber woher nimmt ein so junger Schriftsteller diese Erfahrung und diese Fantasie? Da habe ich dann mal hinten im Buch nachgeschlagen und festgestellt, dass der Schriftsteller ein wenig Hilfe von seinem älteren Bruder und von seinem „Vaddi“ hatte.

Gleich der Beginn des Buches, wie der Inspektor Dalon und seine Begleiter auf Suche gingen, machte mich neugierig, und ich las gern weiter. Mir hat dieser Roman, den ich mit großer Begeisterung las, einige unterhaltsame und entspannte Stunden gebracht. Mit viel Wärme, Liebe und Einfühlungsvermögen werden die Hauptpersonen des Buches geschildert. Besonders der kleine Drache Muliks, einer der drei Drachen, ist mir in dieser Geschichte ans Herz gewachsen, denn er ist besonders mutig.
Ich freute mich wirklich jeden Abend, dieses Buch weiterzulesen. Nun warte ich ganz gespannt auf den zweiten Teil, der ja auch schon in Arbeit ist – schööön! Dieses Buch kann ich auf alle Fälle weiterempfehlen, denn es ist sowohl spannend als auch lustig. Wenn euch das Buch auch interessiert, dann schaut doch einfach mal unter www.xerubian.com nach. Da erfahrt ihr noch viel mehr über diesen so schön geschriebenen Roman.

Ich wünsche allen genau so viel Spaß beim Lesen wie ich es hatte. Elke

Xerubian – Aath Lan’Tis bei Amazon

 




Dieses Hobby teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *