Strider Laufrad – Kinderlaufrad für die ganz Kleinen

Strider Laufrad Kinderlaufrad

Strider Laufrad – Kinderlaufrad für die ganz Kleinen

In den Frühstadien ihrer Entwicklung beginnen Kinder ein natürliches Interesse an ihrer Umgebung zu zeigen, das auch vor Fahrrädern und Autos keinen Halt macht. Daher sollten Eltern bereits früh beginnen, ihrem Kind die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen mit Fahrrad & Co. zu sammeln. Schon sehr früh im Leben beginnen Kinder, ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Bereits mit dem Wachstum Lernen sie Koordination und Gleichgewicht. Mit einem Strider Laufrad können Eltern die Entwicklung ihres Kindes Fördern. Damit können Kleinkinder gefahrlos erste zaghafte Schritte mit anderen Fortbewegungsmitteln als ihren eigenen Füßen sammeln.

Ihr Kind kann laufen, dann kann es auch ein Strider Laufrad fahren.

Eine Besonderheit am Strider Laufrad ist nicht nur das geringe Gewicht von knapp über 3kg, sondern auch die Sattelhöhe. Der Rahmen ist so konstruiert, dass der Sattel sehr tief eingestellt werden kann. Sobald das Kind sicher selbst Laufen kann, kann es auch ein Strider Laufrad fahren.

Strider Laufrad Kinderlaufrad

Jetzt ein Strider Laufrad bei Amazon kaufen!

Für Kinder von 1 bis 5 Jahren – der Start ins Leben mit dem Strider Laufrad

Kinderlaufrad StriderDas Strider Laufrad ist ein Kinder Laufrad und für Kinder im Alter zwischen einem und fünf Jahren geeignet. Im Gegensatz zu einem echten Fahrrad verfügt dieses Laufrad natürlich nicht über echte Pedale. In diesem jungen Stadium könnten Kinder diese noch gar nicht richtig bedienen und würden wahrscheinlich öfter hinfallen als fahren. Stattdessen bewegen sich Kinder mit ihren eigenen Beinen vorwärts, bekommen dabei aber durch den Lenker, den Sattel und die luftgefüllten Reifen des Strider schon ein Gefühl dafür, wie sich echtes Fahrrad fahren anfühlt. Die unkomplizierte Aufmachung des Strider Laufrads – zwei Reifen, ein Lenkrad und ein Sattel – ist dafür verantwortlich, dass Kinder auch im Alter von nur ein bis zwei Jahren nicht von diesem Laufrad überfordert werden.

Mit dem Strider Laufrad kann ein Kind das Halten des Gleichgewichts sowie Hand- und Augenkoordination üben. Insbesondere am Anfang des empfohlenen Altersbereichs können Kinder mit dem Strider sehr schnell ihre noch nicht voll entwickelten Sinne trainieren, ohne sich unnötigen Gefahren auszuliefern. Die fehlenden Pedale sind für Kleinkinder wichtig. Die Schwierigkeit beim Fahrradfahren ist das Halten des Gleichgewichts und die Koordination. Das Treten von Pedalen ist nur eine sekundäre Fähigkeit, die später in wenigen Minuten erlernt und perfektioniert werden kann. Kann das Kind Laufrad fahren, steigt es problemlos auf ein Fahrrad um und braucht nicht einmal Stützräder.

Sicherheit und viel Spaß mit dem Strider Laufrad

Strider LaufradDas gesamte Laufrad wiegt nur etwas mehr als drei Kilogramm. Selbst für Kinderhände ist dies ein Gewicht, das ihnen keine Angst einjagt. Darüber hinaus sind am Strider keine eckigen oder scharfen Kanten zu finden. Alle Bauteile sind abgerundet, damit Kinder sich keine Kratzer oder Schnittwunden zufügen können. Der höhenverstellbare Sattel sorgt außerdem dafür, dass jedes Kind im angegebenen Altersbereich sicheren Halt findet. Da Kinder in diesem Zeitraum sehr schnell wachsen, kann der Sattel von 28 bis zu einer Höhe von 40 Zentimetern eingestellt werden. Damit wächst das Strider Laufrad mit dem Kind mit und bietet viele Jahre Freude am Fahren.

Falls das Kind genügend Anlauf gesammelt hat, kann es die Füße direkt unterhalb des Sattels, auf integrierten Fußrasten, abstellen und ganz bequem einige Meter fahren. Wenn das Strider Laufrad dann umzukippen droht, ist der sichere Erdboden nur wenige Zentimeter entfernt. Dieses Sicherheitsmerkmal ist bei Kleinkindern sehr beliebt, denn so fühlen sie sich niemals hilflos und entwickeln im Laufe der Jahre ein immer besseres Gleichgewichtsgefühl, das später beim Fahren auf echten Fahrrädern sehr wichtig wird.

Wartungsfrei und immer einsatzbereit

Strider Laufrad mit integrierten Fußrasten ein sehr nützliches FeatureAuch für die Eltern ist ein Strider Laufrad eine sinnvolle Investition, denn das Zusammenbauen geschieht binnen weniger Minuten. Wenn das Strider Laufrad dann einsatzbereit ist, werden weitere Vorteile des Designs offensichtlich. Auf unnötige Accessoires wird gänzlich verzichtet, was die Wartung und die Stabilität des Laufrads beeinflusst. Ganz ohne Kabel, Schrauben oder Ketten muss das Strider Laufrad so gut wie nie repariert werden. Nach dem Zusammenbau kann das Laufrad sofort und ohne weitere Unterbrechungen benutzt werden. Die Reifen bestehen aus einer Polymerverbindung, sind mit Luft gefüllt und sind somit sehr leicht abwaschbar. So kann das Strider Laufrad nach einem Ausflug in der freien Natur auch in der eigenen Wohnung weiter benutzt werden, ohne Steinchen oder getrocknete Erde mit in das Wohnzimmer zu bringen.

Jetzt ein Strider Laufrad bei Amazon kaufen!

Video: Kleiner Junge auf seinem Strider Laufrad

 




Dieses Hobby teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *